Tag: Leipzig

News

ImPlan sponsert Leipzig Open mit Ferienwohnungen

Bereits zum 2. Mal ist ImPlan in diesem Jahr Sponsor des internationalen Tennisturniers Leipzig Open. Bei dem ITF Weltranglisten-Turnier für Damen, das noch bis zum 19. August auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs 1990 e.V. am Sportforum stattfindet, treffen Profispielerinnen auf internationale Nachwuchscracks aus 22 Nationen.

Ein Highlight zum 20. Jubiläum in diesem Jahr: Für das Jugendturnier konnte Steffi Graf als Schirmherrin gewonnen werden.

„Während des Turniers stellt ImPlan 4 Ferienwohnungen als Unterkünfte bereit. Das ermöglicht den Spielerinnen das Flair von Leipzig hautnah zu erleben und bietet besonders für Individualisten die Gelegenheit, sich vom Trubel zurückzuziehen und sich wie zu Hause zu fühlen“, so Geschäftsführer Matthias Rother.

Foto: LEIPZIG OPEN GmbH

Ferienwohnung Leipzig
News

Ferienwohnungen in Leipzig – ImPlan startet mit home@leipzig

Ein neues Projekt der ImPlan GmbH startet pünktlich zu den Leipzig Open 2018, bei denen ImPlan auch in diesem Jahr wieder als Sponsor dabei ist. Als Leipzig-Liebhaber möchten die Immobilien-Besitzer ihren Gästen die Stadt Leipzig von ihren besten Seiten zeigen. Deshalb wurden in einem ersten Schritt fünf Wohnungen im Süden und Westen Leipzigs teilweise saniert und liebevoll möbliert. Die Appartements sind zwischen 40 und 100 qm groß und bieten Platz für bis zu 10 Personen.

„Mit den möblierten Wohnungen richten wir uns sowohl an Leipzig-Urlauber, als auch an Menschen, die zum Beispiel aus beruflichen Gründen länger in der Stadt bleiben möchten“, sagt Geschäftsführer Matthias Rother. Zwei der Wohnungen verfügen für Langzeitaufenthalte auch über eine eigene Waschmaschine.

Für die Vermarktung wurde die Marke home@leipzig kreiert. Auf der neuen Website werden die Leipziger Ferienwohnungen detailliert präsentiert und können hier auch direkt gebucht werden.

Marktberichte

JLL: Mieten in Leipzig stiegen 2017 um 7,5%

Das Immobilienunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) untersucht in seinen Residential City Profiles regelmäßig die Entwicklungen auf dem Miet- und Wohneigentumsmarkt in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und Leipzig. Für den jetzt erschienen Report für das 2. Halbjahr 2017 wurden 90.000 Miet- sowie 55.000 Kaufangebote für Eigentumswohnungen analysiert.

Insgesamt stellten die Analysten eine Beruhigung der Miet- und Kaufpreise in den Metropolen fest. Ausnahmen: Berlin und Leipzig. Demnach wurde in Leipzig im zweiten Halbjahr 2017 mit 7,5 % auf Jahressicht die zweithöchste Wachstumsrate registriert. Die Mietpreise lagen im zweiten Halbjahr 2017 bei 6,85 Euro/m²/Monat und damit 39,8 % über den angebotenen Mieten 2004. Diese kommen jedoch auch von dem mit Abstand niedrigsten Niveau aller untersuchten Städte. Der stärkste Anstieg sei in den Stadtteilen im Osten und Südosten zu verzeichnen.

Leipzig stehe dennoch noch relativ am Anfang seines Mietpreiszyklus, so Roman Heidrich, Team Leader Residential Valuation Advisory JLL Berlin. Denn in der Stadt an der Pleiße werden nach wie vor hohe Zuzugszahlen verzeichnet bei einer gleichzeitig niedrigen Bautätigkeit gerade im Mietwohnungssegment. Bis zum Jahr 2030 erwartet Leipzig ein weiteres Einwohnerwachstum auf bis zu 722.000 Einwohner, wodurch 60.000 neue Wohnungen benötigt werden. Die Experten rechnen auch in den nächsten Halbjahren mit der Fortsetzung des Trends steigender Mieten.

Auch bei den Kaufpreisen ist ein anhaltender Aufwärtstrend zu beobachten. Die Angebots-Kaufpreise für Eigentumswohnungen verteuerten sich im 2. Halbjahr 2017 in Leipzig um 6,5% auf 1.810 Euro/m², im Mittel der untersuchten Großstädte waren es 5%.

News

ImPlan Sponsor für Spitzentennis der Damen bei den Leipzig Open

In diesem Jahr ist ImPlan erstmals Sponsor des internationalen Tennisturniers Leipzig Open. Bei dem ITF Weltranglisten-Turnier für Damen, das noch bis zum 20. August auf der Anlage des Leipziger Tennisclubs am Sportforum stattfindet, treffen Profispielerinnen auf internationale Nachwuchscracks aus der ganzen Welt.

„Für uns stellt das Turnier eine ausgezeichnete Netzwerk-Plattform dar, denn die vielen regionalen Sponsoren sind sehr aktiv in das Turniergeschehen eingebunden. Und natürlich ist es für uns auch eine schöne Gelegenheit, etwas für die Region zu tun,“ so Geschäftsführer Matthias Rother.

Über einen Live-Stream auf der Webseite des Veranstalters können die Spiele auf dem Center Court verfolgt werden.

Foto: LEIPZIG OPEN GmbH

News

Leipzig wächst weiter

Leipzigs Bevölkerung wuchs auch 2016 deutlich – vor allem erneut durch Zuzug. Das geht aus einer Analyse der Wanderungsentwicklung hervor, die das Amt für Statistik gerade im aktuellen Quartalsbericht veröffentlich hat. 

2015 wuchs Leipzigs Bevölkerung sogar stärker als in allen anderen deutschen Großstädten und ließ München, Dresden und Frankfurt am Main weit hinter sich. Pro 1.000 Einwohner verzeichnete Leipzig im Jahr 2015 einen Netto-Zuzug von 27,4 Personen. In Dresden waren es 12,3, in München 10,1 und in Hamburg 11,2 Zuzüge pro 1000 Einwohner. Vor allem Zuzüge aus anderen deutschen Großstädten und dem Ausland stiegen in der Messestadt.

Ende März 2017 lebten in Leipzig laut Melderegister insgesamt 582.277 Menschen, 11.282 mehr als ein Jahr zuvor. Bis 2030 rechnet die Stadt lt. aktueller Bevölkerungsschätzung derzeit mit bis zu 770.000 Einwohnern.